Während viele andere Monate die Option für ganz verschiedene Themen und Gestaltungen im Bullet Journal bieten, ist im Dezember wohl ein Motto absoluter Vorreiter: Weihnachten!

Auch unabhängig vom Bullet Journaling dreht sich im Dezember schließlich vieles um Weihnachten, also macht es auch absolut Sinn, sein Bullet Journal Setup für den Monat entsprechend zu gestalten. Und du kannst hier auch super kreativ werden!

In diesem Blogartikel möchten wir dir jede Menge Ideen zeigen, wie dein Dezember Setup aussehen könnte. Da wir selber aber unmöglich so viele vielfältige Designs und Gestaltungen nutzen können, haben wir dir Ideen von anderen rausgesucht!

Such dir das raus, was dir am besten gefällt, pass es für deinen Alltag und deine Bedürfnisse an, und gestalte dein Setup so, dass es für dich gut passt.

Bullet Journal Vorlagen für Dezember

Bullet Journal Vorlagen für Dezember, die du ausdrucken und abpausen (oder einkleben) kannst, findest du in unserem Dezemberpaket. Das haben wir bereits 2018 veröffentlicht, sodass die Wochentage logischerweise nicht zu 2020 passen.

Das sollte aber kein Problem sein, gerade wenn du die Vorlagen nur abmalst oder abpaust – dann kannst du das ja in deinem eigenen Bullet Journal ganz einfach anpassen, sodass alles stimmt :)

Trag dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein und erhalte als Dankeschön Zugriff auf jede Menge Bullet Journal Vorlagen in unserer Bibliothek! 


Du erhältst einmal die Woche eine E-Mail von uns mit exklusiven Tipps, Ideen und Inspiration für dein Bullet Journal. Außerdem informieren wir dich immer als allererstes, wenn es bei Punktkariert etwas Neues gibt!

Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du in der Datenschutzerklärung.

Hier kannst du dir das Dezemberpaket sichern.

Wann ist der beste Zeitpunkt, dein Dezember Setup zu erstellen?

Besonders in Facebook-Gruppen sehen wir häufig, dass Leute schon Monate im Voraus ihr Bullet Journal vorbereiten und so schon im Juli ihr Dezember Setup angehen. Dazu raten wir dir absolut nicht.

Das Bullet Journal System ist so gedacht, dass du eben nichts im Voraus vorbereitest, sondern erst, wenn der Monat dann auch wirklich da ist. Der beste Zeitpunkt für dein Dezember Setup ist also dementsprechend Ende November.

Warum ist das die beste Lösung?

Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen ist das Bullet Journal so gedacht, dass du es so flexibel wie nur möglich nutzen kannst. Wenn du in einer Woche mal mehr Platz benötigst, nimmst du dir diesen Platz, und wenn eine oder zwei Doppelseiten ausreichen – kein Problem, dann machst du es so.

Normalerweise weiß man aber vorher nicht, wie viel Platz man denn nun wirklich benötigt – und das muss man auch nicht, schließlich erstellst du ja alles „on the go“, wenn du es eben brauchst.

Diese Flexibilität, die das System ausmacht, nimmst du dir komplett, wenn du deine monatlichen Setups (und alles andere an Listen oder Übersichten) bereits im Voraus erstellst!

Ein weiterer Grund, der gegen das Vorbereiten weit im Voraus spricht: Deine Bedürfnisse können sich jederzeit ändern. Die Monatsübersicht, die im April total gut funktioniert hat, kann im Dezember genau das Gegenteil sein von dem, was du eigentlich brauchst.

Auch das weißt du aber im Voraus nicht. Und es ist umso ärgerlicher, wenn du alles schon vorbereitet hast, nur um zu merken, dass das Design doch überhaupt nicht passt.

Unser Tipp also an der Stelle: Erstelle dein Dezember Setup am besten Ende November! Dann weißt du viel besser, was dir gerade gefällt, was du brauchst und wie die Gestaltung am besten sein sollte.

Weihnachten im Bullet Journal: Video

Schau dir als erste Inspiration gerne das Video an, das Theresa gemacht hat: Sie stellt dir einige Ideen vor, wie du dein Bullet Journal weihnachtlich gestalten kannst!

Bullet Journal Ideen für Dezember: Deckblätter

Monatsdeckblätter sind im Bullet Journal super beliebt. Sie sind eine super Möglichkeit, kreativ zu werden und den neuen Monat auch optisch einzuleiten.

Hier kannst du das Thema des Monats natürlich wunderbar einbauen – im Dezember eben z.B. Weihnachten. Hier einige Ideen für dein Dezember Deckblatt:

Bullet Journal Monatsübersichten für Dezember

Auf das Monatsdeckblatt folgt die Monatsübersicht! Auch hier hast du unzählige Möglichkeiten, was die Gestaltung angeht.

Hier kommt jetzt auch ins Spiel, was ich vorhin schon angesprochen habe: Es kann sich von Monat zu Monat ändern, was du in deiner Übersicht brauchst. Umso wichtiger, sie erst kurz vorher zu gestalten.

Monatsübersichten können über eine Einzel- oder Doppelseite gehen, sie können minimalistisch mit Fokus auf Terminen oder ganz vielseitig gestaltet werden. 

Hier einige Ideen für deine Dezember Monatsübersicht im Bullet Journal:

Natürlich kannst du auch nach Ideen für Monatsübersichten aus anderen Monaten suchen und diese dann in ein weihnachtliches Design umwandeln. Auf unserem Pinterest-Board findest du zahlreiche weitere Ideen :)

Weihnachtliche Tracker

Kommen wir als nächstes zu den Trackern! Diese sind ja in diversen Formen und für ganz unterschiedliche Anlässe ebenfalls super beliebt im Bullet Journal. Folgende Tracker sind für einen Monat besonders beliebt:

Besonders den Mood Tracker kannst du ganz einfach weihnachtlich gestalten:

Du siehst: Hier kannst du super easy ein weihnachtliches Motto einbringen! Deiner Kreativität sind quasi keine Grenzen gesetzt.

Auch die Seite für deinen Habit Tracker kannst du im Dezember ganz weihnachtlich gestalten. Je nachdem, wie viele Gewohnheiten du tracken möchtest, hast du mehr oder weniger Spielraum :)

Welche Tracker benutzt du jeden Monat in deinem Bullet Journal? Schreib gerne in die Kommentare und erzähl von deinen Erfahrungen!

Weitere Bullet Journal Ideen für Weihnachten

Ganz unabhängig von deinem monatlichen Setup kannst du natürlich auch sonst ein paar weihnachtliche Listen und Übersichten in dein Bullet Journal einfügen!

Was sich z.B. anbietet: Eine Übersicht, wem du was zu Weihnachten schenken möchtest, welche Geschenke du schon besorgt hast bzw. um was du dich noch kümmern musst. 

Diese Übersicht kannst du auch nutzen, um finanziell den Überblick zu behalten: Schreib auf, welches Budget du für welches Geschenk hast und wie viel du am Ende ausgegeben hast!

Listen, die weniger praktischen Charakter haben, dafür aber vielleicht schön für zwischendurch sind: Deine liebsten Weihnachtsfilme oder -lieder!

Das gilt eigentlich für jeden Monat, aber gerade auch für Dezember: Du kannst deine Seiten im Bullet Journal super mit kleinen Doodles verschönern! Hier ein paar Ideen für weihnachtliche Doodles:

Dein Bullet Journal im Dezember: Werd kreativ!

Du siehst: Gerade im Dezember, wenn das Motto mit Weihnachten quasi auf der Hand liegt, kannst du im Bullet Journal wunderbar kreativ werden und so Ende November bei der Erstellung deines Setups schon mal in eine weihnachtliche Stimmung kommen :)

Falls du dich jetzt gerade etwas erschlagen fühlst: Denk dran, dein Bullet Journal MUSS nicht so aussehen! Mein eigenes Setup ist auch wesentlich minimalistischer, und für mich ist das so genau richtig.

Mach es so, wie es für dich am besten passt – das ist sowieso das Allerwichtigste! Wir wünschen dir viel Spaß dabei :)

Nutzt du im Dezember besondere weihnachtliche Listen, Tracker oder Übersichten in deinem Bullet Journal? Schreib weitere Ideen gerne in die Kommentare!

 

Unsere Favoriten fürs Bullet Journaling

Notizbuch: Leuchtturm1917 (A5)
Faber-Castell PITT Artist Pen
Tombow Dual Brush Pens (pastell)
edding Brush Pens (super für Anfänger)
Staedtler Triplus Fineliner
LEUCHTTURM1917 329398 Notizbuch Medium (A5), Hardcover, 251 nummerierte Seiten, Schwarz, dotted
Faber Castell Pitt Artist Pen Wallet Black Pack of 4
Tombow ABT-6P-2 Fasermaler Dual Brush Pen mit zwei Spitzen 6er Set, pastellfarben, bunt
edding 1340 Brush Pen - Fasermaler mit variabler Spitze - 10er Set , Farblich sortiert
Staedtler triplus 334 SB10 Fineliner Set mit 10 brillanten Farben, hohe Qualität, superfeine, Linienbreite ca. 0.3 mm, aufstellbare Staedtler-Box
Notizbuch: Leuchtturm1917 (A5)
LEUCHTTURM1917 329398 Notizbuch Medium (A5), Hardcover, 251 nummerierte Seiten, Schwarz, dotted
Faber-Castell PITT Artist Pen
Faber Castell Pitt Artist Pen Wallet Black Pack of 4
Tombow Dual Brush Pens (pastell)
Tombow ABT-6P-2 Fasermaler Dual Brush Pen mit zwei Spitzen 6er Set, pastellfarben, bunt
edding Brush Pens (super für Anfänger)
edding 1340 Brush Pen - Fasermaler mit variabler Spitze - 10er Set , Farblich sortiert
Staedtler Triplus Fineliner
Staedtler triplus 334 SB10 Fineliner Set mit 10 brillanten Farben, hohe Qualität, superfeine, Linienbreite ca. 0.3 mm, aufstellbare Staedtler-Box
>		</div>
				</div>
						</div>
					</div>
		</div>
								</div>
					</div>
		</section>
						</div>
						</div>
					</div>
		<span id=