fbpx

Punktkariert

Wir alle wissen, dass ein Bullet Journal auch sehr minimalistisch und schnörkellos geführt werden kann. Der Nutzen ist immer der gleiche: Es hilft, den Alltag und/oder verschiedene Projekte besser zu planen und zu organisieren.

ABER: Es macht einfach viel mehr Spaß, wenn dein Bullet Journal so gestaltet ist, dass es dir richtig gut gefällt!

Du wirst noch einen größeren Nutzen daraus ziehen können, wenn du dich jeden Tag freust, mit deinem Journal zu arbeiten.

Es wird dir noch leichter fallen, deine To Do’s abzuarbeiten, wenn die Seiten dir optisch gefallen.

Die meisten Leute denken, dass es wahnsinnig aufwendig ist, ein Bullet Journal so schön zu gestalten. Dass du eine besonders schöne Handschrift brauchst und jede Woche mehrere Stunden in dein Bullet Journal investieren musst, damit es schön aussieht.

Geht es dir auch so?

Dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Das muss nicht so sein!

Schon mit Kleinigkeiten kannst du in deinem Bullet Journal einiges bewirken. Hier ein Zitat, da eine besonders schön gestaltete Überschrift… und schon wirst du einen Unterschied bemerken!

Du wirst schnell merken, wie gut es tut, sich immer mal wieder ein paar Minuten mehr Zeit zu nehmen, nur für dich und dein Bullet Journal.

Einerseits, weil du dir ein paar Minuten Auszeit vom Alltag nehmen kannst und andererseits auch, weil dir dein Bullet Journal einfach viel mehr Freude bereiten wird, wenn du die Seiten so gestaltest, dass sie dir richtig gut gefallen.

Online-Workshop:
Bullet Journal kreativ gestalten

Vorhang auf für den nächsten Punktkariert Online-Workshop! Im Workshop zeigen wir dir, wie du dein Bullet Journal mithilfe verschiedener Schriften, Dekoelementen & Co. kreativ gestalten kannst, ohne dabei die Funktionalität aus den Augen zu verlieren.

Kreativität

Schriftarten, Überschriften, Dekoelemente, Farbe ins Spiel bringen und alles miteinander kombinieren – mit Kleinigkeiten kannst du schon viel erreichen.

Mitmachen

Es ist ein Workshop, du sollst also natürlich direkt mitmachen und üben! Du erhältst unsere Übungsblätter als PDF zum Ausdrucken und kannst live mitmachen.

Online

Wir wollen dir die Chance geben, dabei zu sein, egal woher du kommst, deshalb findet der Workshop online statt und du kannst einfach von zuhause aus mitmachen.

Nach dem Workshop...

  • hast du einen Überblick über verschiedene Handlettering-Arten, die du selber ohne viel Übung anwenden kannst
  • hast du einen Eindruck davon, wie du Überschriften durch den Einsatz verschiedenster Dekoelemente noch schöner gestalten kannst
  • hast du durch die Übungsblätter bereits selber das ein oder andere ausprobieren können
  • kannst du direkt in deinem eigenen Bullet Journal loslegen und weitermachen!
  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten

Du hast Lust dabei zu sein? Der Workshop findet am 22.02.2019 um 19 Uhr statt und dauert ca. 60 bis 90 Minuten. Rechtzeitig vor dem Workshop erhältst du von uns die wichtigsten Infos, wie das mit der Technik funktioniert, und die Übungsblätter als PDF zum Ausdrucken!

Wichtig: Du kannst dich auch anmelden, wenn du am Termin selber keine Zeit hast. Wir werden den Workshop aufzeichnen, sodass du ihn dir im Nachhinein auch noch anschauen und mitmachen kannst!

Noch Fragen? Hier sind die Antworten!

Unser Online-Workshop „Bullet Journal kreativ gestalten“ ist das Richtige für dich, wenn du…

  • lernen willst, wie du mit einfachen Schritten dein Bullet Journal direkt um einiges schöner machen kannst
  • du vor lauter Gestalten trotzdem nicht die Funktionalität aus den Augen verlieren möchtest
  • Lust hast, einfach ein bisschen kreativ zu werden und neue Dinge auszuprobieren

Um am Workshop teilzunehmen, brauchst du eine stabile Internetverbindung. Der Workshop läuft über Zoom, das ist eine Software, die du dir unkompliziert und selbstverständlich kostenlos herunterladen kannst. Wie genau das funktioniert, erklären wir dir, wenn du dich angemeldet hast.

Ansonsten benötigst du natürlich ein paar Stifte, um mitzumachen. Du kannst einfach die verwenden, die du bereits besitzt – wir schicken dir aber auch noch ein paar Empfehlungen.

Außerdem solltest du dir am besten die Übungsblätter ausdrucken, damit du direkt mitmachen kannst :)

Der Workshop findet online statt, du brauchst also eine stabile Internetverbindung. Die Software, die wir benutzen, heißt Zoom und ist für dich natürlich kostenlos. Du musst dir dort auch keinen Account o.ä. anlegen!

Über die Software siehst du dann den Workshop live. Es gibt auch eine Chatfunktion, über die du jederzeit Fragen stellen und dich mit den anderen Teilnehmern austauschen kannst!

Wie genau das mit der Installation der Software funktioniert, erklären wir dir nach der Anmeldung bzw. rechtzeitig vor dem Workshop.

Die Anmeldung schließt drei Stunden vor Beginn des Workshops, damit wir dich rechtzeitig mit allen wichtigen Infos versorgen können! Du kannst dich also bis zum 22.02.2019 um 16 Uhr anmelden.

Wenn du am Termin selber nicht teilnehmen kannst, du den Workshop aber nicht verpassen möchtest, melde dich trotzdem an. Wir werden den Workshop aufzeichnen, sodass du ihn dir im Nachhinein ganz in Ruhe noch anschauen und dann mitmachen kannst!

Deine Frage wurde noch nicht beantwortet? Schick uns gerne eine Nachricht!