Wie Punktkariert dir helfen wird, dein Leben zu verbessern

Hey, schön dass du hier bist!

Wahrscheinlich bist du aber nicht zufällig hierher geraten, sondern weil du ein bestimmtes Anliegen hast.

  • Möchtest du deinen Alltag besser organisieren?
  • Brauchst du ein System, bei dem du all deine Notizen, Pläne und To Do’s übersichtlich beisammen hast?
  • Fällt es dir schwer, den Überblick über deine Termine zu behalten?
  • Weißt du schon, was ein Bullet Journal ist, aber nicht, wie du jetzt am besten startest?
  • Suchst du nach neuen Inspirationen für dein Bullet Journal?

In dem Fall haben wir eine gute Nachricht für dich. Du bist hier genau richtig! Denn wir werden dir dabei helfen, dein Anliegen zu lösen.

 

Die Welt wird immer digitaler, das ist nichts neues. Und das ist auch überhaupt nichts schlechtes, im Gegenteil. Smartphones und die zahlreichen Apps, die jeder von uns darauf installiert hat, können uns häufig sehr gut weiterhelfen.

Zu viele Apps und Tools können aber auch dazu führen, dass wir den Überblick verlieren. Hier eine App für To Do’s, hier der Kalender, und dann gibt es ja auch noch die App für Notizen. Haben wir alle und nutzen wir alle.

Was aber spricht dagegen, es einfach mal wieder analog zu versuchen? Die Woche sonntagabends im Voraus zu planen und sämtliche Termine, Ereignisse und To Do’s festzuhalten, sodass auf einen Blick alles Wichtige zu sehen ist?

Dein Bullet Journal unterstützt dich dabei!

Auf Punktkariert zeigen wir dir, wie ein Bullet Journal dich dabei unterstützen kann, dein Leben zu vereinfachen und zu verbessern.

Dabei muss es aber nicht immer nur ums Planen gehen. Das macht zwar einen großen Teil aus, ist aber noch lange nicht alles!

  • Du kannst in deinem Bullet Journal Dinge tracken, die du gerne mal vergisst oder die du jeden Tag machen willst.
  • Jede einzelne Seite kannst du nach Belieben verschönern oder alles ganz minimalistisch halten.
  • Wenn du gerne kreativ bist, malst, zeichnest, oder deine schönste Handschrift üben möchtest, bist du hier genau richtig.
  • Du kannst mithilfe des Bullet Journals Routinen einführen, die deinen Alltag vereinfachen.
  • …und so weiter!

Dein Bullet Journal passt sich an deine Bedürfnisse an

Jeder von uns hat eigene Vorlieben und Bedürfnisse, wenn es darum geht, den eigenen Planer zu gestalten. Manche halten es gerne sehr minimalistisch und beschränken sich auf das Wesentliche, andere sind Fan davon, jede Seite bunt zu verzieren und zu gestalten.

Das ist okay, denn das Gute ist: ein Bullet Journal macht das alles mit. Gestalte es so, wie es für dich persönlich am besten passt!

Wer steckt hinter Punktkariert?

Wir sind Lea und Theresa und wir haben Punktkariert im Februar 2017 gestartet. Damit du uns beide ein bisschen genauer kennenlernen kannst, stellen wir uns am besten kurz vor.

Lea: Ich bin Frühaufsteherin, trinke keinen Kaffee und habe morgens direkt nach dem Aufstehen meine kreative Phase. Ich bin jederzeit bestens organisiert und lebe trotzdem in der chaotischsten Wohnung aller Zeiten. Ich bin aus Prinzip immer fünf Minuten vor der vereinbarten Uhrzeit da.

Ich kenne alle Grey’s Anatomy Folgen auswendig (aber nur bis Staffel 10, dann wird’s doof) und gucke generell keine neuen Serien, sondern lieber die, die ich schon kenne, zum fünften Mal. Zuhause trage ich aus Prinzip Jogginghose, unterwegs fühle ich mich auch nur mit Jeans, Sweatshirt und Sneakern so richtig wohl.

Theresa: Ich bin Langschläferin, funktioniere ohne Kaffee nicht und bin trotzdem erst abends so richtig produktiv. Ich hasse Unordnung und meine eigene Wohnung muss immer aufgeräumt sein, sonst fühle ich mich nicht wohl. Ich selbst bin allerdings vollkommen chaotisch und vergesse alles, ganz besonders Namen. Zudem bin ich chronisch unpünktlich #sorrynotsorry

Ich kenne alle The Big Bang Theory Folgen auswendig und verbringe zu viel Zeit auf Netflix und Co., vor allem, um zu entscheiden, was ich als nächstes gucke. Und auf Instagram, wo ich regelmäßig unerklärlicherweise auf dem Profil des Bruders des Cousins der Schwester meiner Arbeitskollegin lande. Ich hatte lange einen Beautyblog und liebe Make Up mit allem, was dazu gehört.

Wie du siehst, sind wir grundverschiedene Menschen. Tatsächlich gibt es aber auch einige Sachen, die wir gemeinsam haben, und diese dann dafür umso mehr. Uns verbindet die Liebe zum Basketball, über den wir uns auch mehr oder weniger kennen gelernt haben. Wir sind riesengroße Harry Potter Fans, wir lesen viel und gerne und haben den gleichen Humor.

Richtig gute Freundschaften kann man aber ohnehin nicht erklären, sie passieren einfach :)

Wenn du noch mehr über uns wissen willst oder ein anderes Anliegen hast, dann schreib uns eine Nachricht! Unter lea (at) punktkariert.de oder theresa (at) punktkariert.de erreichst du uns jeweils persönlich. Für eine Nachricht an beide schreibe gerne an kontakt (at) punktkariert.de :)

Wir freuen uns über jede einzelne!

Wenn du gerne regelmäßig Nachrichten mit Tipps, Inspirationen und einigen exklusiven Goodies von uns bekommen möchtest, dann trage dich jetzt in die Liste ein. Garantiert kostenlos und spamfrei! Du erhältst dann unbegrenzten Zugang zur Punktkariert Bibliothek, wo du zahlreiche Vorlagen zum Ausdrucken für dein Bullet Journal findest.